LabOHR spendet für den Bürgerverein

Vor ein paar Jahren haben die beiden Hörakustik-Meister Catherine und Christian Kauke beschlossen auf die kleinen Weihnachtsgeschenke an Geschäftspartner und Kunden zu verzichten und stattdessen mit Spenden in der Region das Ehrenamt und gemeinnützige Organisationen zu unterstützen. Freilich war das vergangene Jahr kein Leichtes, aber die Firma LabOhr möchte trotzdem an ihrer Tradition festhalten, „um ein positives Zeichen zu setzen und nach vorne zu blicken“, so Catherine Kauke. Die drei Empfänger können jeden Cent für ihre Arbeit gut gebrauchen. In Pfronten und Oberammergau erhielt die örtliche Bergwacht jeweils 500 Euro, in Lechbruck nahm Vorsitzender Xaver Wörle für den Bürgerverein am Lech ebenfalls 500 Euro als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk entgegen. Dieser Beitrag kommt den Bürgern der vier Gemeinden Bernbeuren, Lechbruck, Prem und Steingaden zu Gute und ist somit vor Ort gut angelegt. Der Bürgerverein bedankts sich herzlich, dass die Firma LabOHR heuer erneut an den gemeinnützigen Verein gedacht hatte.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.